Rat und Tat

Wir wollen für Sie da sein!

Ev. Kirche Oberkaufungen - Rat und Tat

Unter dem Motto  "MIT RAT UND TAT" versuchen wir eine Hilfe zu organisieren und vermitteln hilfreiche Kontakte.

 

Sie brauchen tatkräftige Unterstützung, sind unfreiwillig in eine Notsituation geraten, Sie wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen und benötigen vielleicht auch einfach nur einen guten Rat?

 

Nehmen Sie unsere Hilfe an – bei kleinen und auch großen Problemen.

Gemeinsam geht es einfacher!

 

Wenn Sie sich von der Idee angesprochen fühlen und uns vielleicht sogar gern unterstützen wollen, sind wir Ihnen sehr dankbar. Sie sind jederzeit herzlich willkommen – sprechen Sie uns einfach an.


Hintergrund - Ein Interview mit den Initiatorinnen

Wie kam es zu dieser Idee?

Nun, wir sind Mitglieder des Diakonieausschusses unserer Kirchengemeinde. Nach vielen Sitzungen wollten wir den vielen Worten auch Taten folgen lassen. Der Ausschuss war sofort einverstanden und so sind wir gestartet.

 

Was kann man sich darunter vorstellen?

Wir wollen Helfer suchen für Leute, die Hilfe brauchen. Wir starten in unserer Kirchengemeinde, gehen in sämtliche Gruppen und sprechen jeden an. Wir suchen Leute, die bereit wären, für einmalige oder regelmäßige Aufgaben zur Verfügung zu stehen.

Wir erstellen Flyer, die das Projekt vorstellen, auf der Internetseite unserer Gemeinde wird ein Link zu einer „Rat-und-Tat“-Email-Adresse zur Verfügung stehen. Als nächsten Schritt planen wir die Erstellung einer „Helfer-Kartei“.

 

Wie kann so eine Hilfe aussehen?

Eine alleinstehende Mutter sucht einen Babysitter, ältere Menschen, die Unterstützung im Haushalt brauchen, kranke Menschen, denen man einfach mal das Einkaufen oder Kochen übernimmt, kleinere Elektroarbeiten im Haus, mal Rasen-Mähen für die, die es nicht mehr können, Hilfe beim Umzug, ein Gespräch oder Vorlesen für einsame Menschen, Wegweiser bei Behördengängen - grundsätzlich wollen wir uns jedem Bedarf stellen, auch wenn wir keine Profis sind.

 

Wer kann mithelfen?

Jeder kann sich mit einbringen. Wir behandeln sowohl die Helfer-Adressen als auch die Adressen der Hilfesuchenden diskret und erst bei der eigentlichen Vermittlung werden die Menschen zueinander gebracht. Es kann sich um einmalige oder regelmäßige Unterstützung handeln.

 

Wer kann dieses Angebot in Anspruch nehmen?

Jeder, der Hilfe braucht, egal ob er/sie ein Mitglied unserer Gemeinde ist oder nicht. Vielleicht kennt jemand einen Hilfebedürftigen, der sich aber nicht traut, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auch für solche Hinweise sind wir dankbar.

Wir wissen, dass es viele Menschen gibt, die gern konkret helfen wollen, wir glauben, dass viele Menschen ein bisschen Unterstützung gut gebrauchen können, diese Menschen wollen wir zusammenbringen.

Ansprechpartner

Karin Tügel

Telefon 05605-6218

 

Claudia Meth

Telefon 05605-3059490

 

E-Mail

RatundTat.Oberkaufungen@ekkw.de


Der direkte Draht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre E-Mail geht direkt an unser Rat & Tat - Team und Sie erhalten eine automatische Versandbestätigung.

Tageslosung

Kirchenstift

Ev. Kirche Oberkaufungen, Kirchenstift

Kirchenjahr


Evangelische Kirchengemeinde Oberkaufungen

Schulstrasse 22

34260 Kaufungen

05605 2202

Gemeindebuero.Oberkaufungen@ekkw.de

 

Geschäftsführend

Pfarrer Johannes Barth

Stellv. Vorsitzende Kirchenvorstand

Gabriele Batz

 

Spendenkonto

Kirchenkreisamt Kaufungen

Evangelische Bank

IBAN DE04 5206 0410  0002 5001 08

BIC GENODEF1EK1

 


© Tageslosung der Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine (www.ebu.de) Weitere Informationen finden sie hier